Willkommen auf meinem Blog. Hier berichte ich als Mama, als Ehefrau, als Konsumentin, als Hobbyfotografin, als immer wieder „Montags-Diätanfängerin“, als Chaotin, als Mensch. Ich freue mich, dass du da bist. Viel Spaß!

Advertisements

Über

img_5087Servus und Grüß Gott! Ich bin Sabrina, 33 Jahre, Ehefrau und Mama eines 2-jährigen, unfassbar tollen Jungen. Hier erfährst du etwas über unseren trubeligen Alltag mit Liebe und Leichtigkeit.

Kontakt

Du hast Fragen, Anregungen, Wünsche oder eine Anfrage, dann schreib mir einfach eine E-Mail an: liebe-trubel-leichtigkeit@gmx.net

Ich freue mich.

Blog

Wenn die Geburt einfach nur ein Alltags-„Geschäft“ ist – Geburtsbericht TEIL 2: Endlich Mama und trotzdem fühle ich mich schlechter als je zuvor

So wir waren beim letzten mal dabei stehen geblieben, wie mir mein Sohn aus dem Bauch geholt wurde und von einem Paar fremder Hände zum nächsten paar… Weiterlesen „Wenn die Geburt einfach nur ein Alltags-„Geschäft“ ist – Geburtsbericht TEIL 2: Endlich Mama und trotzdem fühle ich mich schlechter als je zuvor“

Wenn die Geburt einfach nur ein Alltags-„Geschäft“ ist – Geburtsbericht TEIL 1: Die „Geburt“ und warum es für mich keine Geburt war.

Dies soll kein chronologischer Geburtsbericht sein. Er soll werdenden Mamas keine Angst machen. Es soll nicht darum gehen, wann was stattfand. Es soll darum gehen, wie ich als werdende Mama, als Erst-Mama, es empfunden habe. Was ich gefühlt habe. Was es psychisch mit mir gemacht hat. Was ich gebraucht hätte. Es soll darauf aufmerksam machen, in welch einer Not die Geburtshilfe ist. Und wer die leidtragenden sind. Nämlich die Mamis und ihre Babys.